Main area

.

Gästebuch des Tierfriedhof's

Eintrag anlegen

  • Ingrid Reindl

    DANKE

    Lieber Hr. Maier, ich möchte mich wieder herzlich bedanken, für Ihre Mühe!
    Durch Ihre Aholung von Stockerau, ist es mir immer möglich, zu meinem Pauli und meinen Bärli zu kommen.
    Ebenso, zu Agni-meinen lieben Patenhund.
    Mein "Gigant" Pauli hatte am 18.1.2012-seinen 2. Todestag.
    Es hat mir sehr, sehr viel bedeutet, zu Paulis 2. Todestag nach Waldesruh
    zu kommen. DANKE!
    Sie wissen, wie sehr ich meine Herzis liebe.
    Ich denke an ALLE SEELEN VON WALDESRUH mit meinem Herzen.

    1000-Dank

    Liebe Grüsse an das TEAM.

    Ingrid Reindl
    mit Pauli+Bärli+Agni im Herzen
  • Ingrid Reindl

    Für 2012

    An das Team des TIERFRIEDHOFES WALDESRUH

    Ich wünsche Ihnen-Hr. Maier, Frau Sommer und Herrn Brauner, ein gutes neues Jahr.
    Viel Erfolg, für den ÖTV.
    Danke für ALLES!

    Im Gedenken, auch an die wunderbaren Seelen von Waldesruh.
    Unvergessen meine Hamsterbuben Pauli und Bärli Pucki, sowie mein Patenhund
    Agni.

    Gedicht zum neuen Jahr

    Mit der Freude zieht der Schmerz
    traulich durch die Zeiten.
    Schwere Stürme, milde Weste,
    bange Sorgen, frohe Feste.
    wandeln sich zu Zeiten.
    War's nicht so im alten Jahr?
    Wird's im neuen enden?
    Sonnen wallen auf und nieder,
    Wolken gehen und kommen wieder
    und kein Mensch wird's wenden.

    Johann Peter Hebel (1760-1826)

    Herzlichst
    Ingrid Reindl

    Liebe Grüße.
  • R.I

    Für die lieben Tierseelen von Waldesruh

    Für alle Seelen, von Waldesruh zum
    3. Advent. Ich denk an euch.

    Lied im Advent

    Immer ein Lichtlein mehr
    im Kranz, den wir gewunden,
    dass er leuchte uns sehr
    durch die dunklen Stunden.

    Zwei und drei und dann vier !
    Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
    und so leuchten auch wir,
    und so leuchtet das Zimmer.

    Und so leuchtet die Welt
    langsam der Weihnacht entgegen.
    Und der in Händen sie hält,
    weiß um den Segen !

    (Matthias Claudius)
  • P. Weber
    antworten05.12.2011 09:25

    Liebe Frau Sommer,

    ich möchte mich mit diesen Zeilen bei Ihnen bedanken, bedanken für ihre freundliche und mitfühlende Art, mit der Sie mir bei Ihrer Arbeit begegnet sind.
    Sicher haben Sie es sehr oft mit Menschen zu tun, die in Trauer um ihr Haustier sind und dies macht es Ihnen sicher nicht leicht, Ihre Arbeit auszuführen.
    Ich durfte Sie und Ihre Art, mit dieser Thematik umzugehen, erleben und danke ihnen sehr dafür.
    Meine Zeilen mögen Sie bestärken so weiter zu machen und dafür erbitte ich Gottes Segen für Sie.

    Arbeiten Sie weiter im Segen Gottes!

    Es grüßt Sie
    Peter Weber
  • Bartl&Puch

    Sehr geehrtes Team, wir wollen uns auf diesem Wege nochmals für die gute Betreuung und Anteilnahme bedanken. Wir bedanken uns dafür das sie uns so viel Zeit gegeben haben und es uns ermöglich haben Genius und Gismo einen würdevollen Tag zu bereiten. Es war wirklich alles sehr besinnlich und wir wissen jetzt das sie einen sehr schönen und ruhigen Platz haben wo wir sie besuchen kommen können.
    Beste Grüße
    Bartl&Puch
  • Ingrid Reindl

    Danke

    Lieber Hr. Maier, wie so oft-seit fast 2 Jahren, ein Danke.
    Gestern war ich wieder bei meinen Herzis, in Waldesruh.
    In Liebe und Dankbarkeit, denke ich an meine Herzensnavigatoren Pauli und Bärli.
    Unvergessen, Agni-mein Patenhund.
    Ich danke meinen tierischen Weggefährten, für ihr Urvertrauen und ihre Liebe.
    Man spürt, es wenn man geliebt wird.
    Ich wünsche meinen Herzis, nur Glück auf ihrem Weg.
    Sie leben auf Erden, trotzdem weiter-
    durch mein Herz, Worte und Gedanken.
    (Ich weiss, ein untypische Gästebuch-Eintragung, aber es ist mir ein Herzenanliegen).

    Mit den Augen und Ohren
    können wir hören und sehen,
    doch wurden wir geboren
    um mit dem Herzen zu verstehen.

    Liebe Grüße an Sie-Hr. Maier, Hrn. Brauner und Fr. Sommer.

    Herzlichst
    Ingrid Reindl
  • 4. Oktober 2011

    WELTTIERSCHUTZTAG

    Im Gedenken an ALLE TIERE.
    Besonders gedenke ich den Tieren am Tierfriedhof Waldesruh.
    Sie haben gelebt und uns geliebt und waren loyal. Das sollte uns mit großer Dankbarkeit erfüllen.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Franziskus Bernardone (1182 - 1226) war ein solcher, bei vielen auch als Franz von Assisi bekannt.
    In jedem Lebewesen sah er etwas Besonderes.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich danke meinen kleinen Weggefährten für ihre Liebe und ihr Vertrauen.
    Unvergessen und geliebt.
  • Gerlinde S.
    antworten30.08.2011 11:25

    Sehr geehrter Herr Maier!

    DANKE..
    Ich danke Ihnen für die mitfühlsamen Worte und das Burli nun in Waldesruh
    seine verdiente Ruhestätten gefunden hat!

    Ich weiss garnicht was sich sagen bzw. schreiben soll, ich finde kaum Worte!

    ICH DANKE IHNEN VOM GANZEN HERZEN!!!
    DANKE
    Gerlinde S.
  • I.R.

    Danke

    Lieber Herr Maier, vielen Dank, für Ihren Einsatz, wieder....
    Ich konnte wieder zu meinen Herzis Pauli und Bärli und meinem lieben Patenhund Agni.
    Für Pauli, Bärli und Agni:
    Ich wünsche dir,
    dass ein heller Stern-
    bei dir ist, in der Nacht - und, dass er dir sein Licht schenkt.
    Herzliche Grüße an den ÖTV- und seine Mitarbeiter.
    Danke!
    Liebe Grüße
    I.R.
  • Ingrid Reindl

    Im Gedenken an Agni

    Lieber Agni, heute vor einem halben Jahr wurdest du im Waldesruh bestattet.
    Ich vergesse, nicht auf dich.
    Deinen Lebensweg begleitete deine Frau Anna, vom Asissi Hof II.
    Schön, wenn es solche Menschen gibt.
    Agni, ich sende dir einen Herzensgruss.
    Ingrid R.
    Deine Patin
  • Pieler
    antworten29.07.2011 10:50

    Lieber herr maier

    vielen dank für die fotos von koras grab und auch für ihre fürsorge.

    es schaut wirklich so schön aus, und es ist uns ein trost, dass sie so schön begraben liegt.

    wir werden es nicht ohne einen wirbelwind aushalten, aber kora hat einen eigenen platz im herzen.

    bis dahin liebe grüsse
    fam pieler
  • Glaser
    antworten29.07.2011 10:49

    Sehr geehrter Herr Maier,

    wir möchten uns sehr herzlich bedanken, für die schönen Fotos und Ihre Anteilnahme.

    Unsser kleiner Liebling fehlt uns wirklich sehr und es ist eine schwere Zeit für uns, aber wir sind froh, dass er dort einen guten Platz hat und nicht alleine ist.
    Vielen Dank,
    mit freundlichen Grüßen
    Manuela Glaser und Wolfgang Plöderl
    (Frauchen und Herrchen in ewiger Erinnerung an Komet)
  • Ingrid Reindl
    antworten20.07.2011 20:40

    Danke

    Lieber Herr Maier, wie so oft schon, herzlichen Dank für ALLES!
    Liebe Grüße Hrn. Brauner und Fr. Sommer.
    Im innigen Gedenken, an meinen Pauli, an meinen Bärli und meinen Patenhund Agni.
    Herzl.
    Ingrid Reindl
  • I.R,
    antworten07.07.2011 13:06

    An meinen Wegefährten BÄRLI

    Bärli, heute vor 1 Monat musste ich dich in die Ewigkeit des Tierreiches schicken.
    Bitte verzeihe mir, aber ich wollte NUR DEIN BESTES.., habe versucht für dich, DIE BESTE ENTSCHEIDUNG zu treffen.
    Endloses Herzi, mein Bärli du fehlst mir.. . Danke für all das, was du mir an Freude gegeben hast.
    Unvergessen dein "Vorgänger", mein GIGANT Pauli-unvergessen AGNI-mein Patenhund.
    Für euch/für dich:
    Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.

    Johann Wolfgang v. Goethe

    DANKE AN HERRN MAIER-HERRN BRAUNER-FRAU SOMMER!
    LIEBE GRÜSSE AN DAS TEAM!
  • Für alle Tiere von WALDESRUH
    antworten22.06.2011 17:49

    Trennung ist unser Los,
    Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
    So bitter der Tod ist,
    die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
    Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
    aber nicht aus unserem Leben;
    denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
    der so lebendig unserem Herzen innewohnt!

Eintrag anlegen

Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | |