Main area

.

Unsere Philosophie - Tierfriedhof Waldesruh

Ihre Grabmiete hilft Tieren in Not.

_DSC0114Seit vielen Jahren haben Tierfreunde ihren Wunsch nach einer würdevollen Bestattungsmöglichkeit für ihr Haustier an uns gerichtet. Meist haben sie erst nach dem Tod ihres vierbeinigen Freundes durch Zufall erfahren, dass der leblose Körper in der Tierkörperverwertung mit Schlachtabfällen zerschreddert und zu Industriemehl verkocht wird. Anstatt tatenlos zuzusehen, hat der Österreichische Tierschutzverein den Tierfriedhof Waldesruh ins Leben gerufen und bietet damit die würdevolle Altenative einer unversehrten Bestattung Ihres Haustiers. Mit der Grabmiete helfen Tierfreunde zugleich dem Österreichischen Tierschutzverein Not leidenden Tieren ein Zuhause geben zu können.

Franz_von_Assisi_Hof_2Auf den Franz von Assisi-Höfen des Österreichischen Tierschutzvereins finden Tiere in Not Zuflucht. Adaptierte Bauernhöfe bieten herrenlosen, alten oder gequälten Tieren unter der liebevollen Fürsorge unserer Mitarbeiter, eine artgerechte Bleibe. Schon seit vielen Jahren bieten wir unseren Schützlingen unser Konzept des lebendigen Miteinanders anstatt isolierter Zwingerhaltung. Viele unserer Tiere in Not sind bereits so alt und gebrechlich, dass sie nicht mehr an gute Plätze weitervermittelt werden können. Sie dürfen auf unseren Franz von Assisi-Höfen einen würdigen Lebensabend genießen. Weitere Informationen unter www.tierschutzverein.at 

_DSC01631Um unsere Schützlinge nicht der Tierkörperverwertung ausliefern zu müssen, bekommen auch die Assisi-Hof Tiere in einem Gemeinschaftsgrab eine letzte, würdige Ruhestätte auf dem Tierfriedhof Waldesruh.